Tibor Korona
Welpenschule und die Sozialisation

die Schule
leer
ArztbesucheOperationender Schneedas Wasserdie FreundeKontakt

Welpenschule

Eigentlich, war ich schon 8 Monate alt, also ein Grosser.
Aber mit meinem Verkäufer habe ich nie so Gruppen mit anderen Hunden besucht. Das musste ich jetzt nachholen.
So viele fremde Hunde auf einmal machen ganz schön Angst,
da musste ich immer gleich "Pipi" machen.

Apropos "Pipi", dass ich ins Gras gehen durfte und da sogar reinpinkeln sollte, war mir neu, sehr ungewohnt. Normalerweise erledigte ich doch meine "Geschäfte" im Haus.
Auf keinen Fall im schönen Rasen vom Verkäufer. Sowas, das muss einem doch jemand erst mal sagen!
Überhaupt war alles so neu, ich hatte Angst vor allem: Gras, grosse Autos, fremde Menschen, fremde Hunde, usw.
Jetzt musste ich halt im Alter von 6 Monaten noch mit Welpen rumspielen.

Stundenlang in Basel und Umgebung durch Menschenmassen spazieren. Läden und Restaurants besuchen. Im Restaurant Ochsen in Oberwil war's jedoch toll.
Tyron, ein Cane Corso wohnte dort wir waren gute Freunde.

Später sind die dann weggezogen.

Kampf der Giganten ( oder privat Schwingfest )
Pinkel-Parade im Bayrischen Wald
 
 
die Schule
leer
ArztbesucheOperationender Schneedas Wasserdie FreundeKontakt